Nächste Events

29
Jun
Sulgen / Neukirch
Datum 29. Juni 2020, 19:45

27
Nov
Depot Sulgen
-
Sulgen
Datum 27. November 2020, 19:45

Letzte Einsätze

Schönenberg / Kradolf
Brandmeldeanlagen
weiterlesen
Kradolf
Einsatzfoto Tierrettung; Eine Kuh ist in ... Technische Hilfeleistung
weiterlesen
Donzhausen Dorfstrasse
Einsatzfoto Brand mittel, Rauch aus der ... Brand mittel
weiterlesen

Mich kann man mieten

kehlenkhler

Der erste Feuerwehrzweckverband im Kanton Thurgau: Sulgen-Kradolf-Schönenberg

Bis Ende der 60er Jahre gab es eine Feuerwehr in Kradolf und, auf der anderen Seite der Thur, eine Feuerwehr in Schönenberg; beide arbeiteten in bestem Einvernehmen und erkannten schon früh, dass eine Zusammenlegung durchaus seine Vorteile hat. 1970 war es dann soweit, die beiden Ortsfeuerwehren wurden zusammengelegt und man fand für die vielen offenen Fragen jeweils einvernehmliche Lösungen. So war es ein ungeschriebenes Gesetz, dass, wenn der Kommandant aus Kradolf kam, der Vize ein Schönenberger sein musste und umgekehrt. Sulgen erkannte die Vorteile und schloss sich dem Zweckverband an.Gut 100 Feuerwehrleute leisten im Feuerwehrzweckverband
Sulgen-Kradolf-Schönenberg heute aktiven Dienst. Personalprobleme kennt man hier keine. Es melden sich jedes Jahr genügend geeignete Kandidaten, um den Bestand auf dem gewohnt hohen Niveau zu halten. Aber man kann, dank dem Zusammenschluss, schliesslich auch auf Personen aus zwei politischen Gemeinden zurückgreifen! Und noch einen Vorteil hat diese Lösung aus Sicht des ehemaligen Feuerwehr kommandanten Paul Gubler senior: Der Zweckverbund ist perfekt ausgerüstet und kann erst noch viel Geld sparen, weil all die teuren Ausrüstungen nicht doppelt oder dreifach angeschafft werden müssen. Die Bürger freut’s, schliesslich wirkt sich das auch auf die Feuerwehrersatzabgabe positiv aus
 

Feuerwehrverbände sichern die Zukunft

Grundsätzlich gilt die Verbundbildung als bestes Mittel zur Optimierung des Feuerwehrwesens. Dies einerseits aus Gründen der Effizienz, anderseits aber auch, um die nötige Einsatzbereitschaft sicherstellen zu können. Der erste Zweckverband wurde 1970 in Sulgen-Kradolf-Schönenberg gegründet, in den Jahren 2001 bis 2010 folgten elf weitere:
· Affeltrangen-Lommis
· Altnau-Güttingen
· Dozwil-Kesswil-Uttwil
· Feuerwehr am Wellenberg (Felben-Wellhausen-Hüttlingen)
· Hefenhofen-Sommeri
· Matzingen-Stettfurt
· Müllheim-Pfyn
· Wäldi-Raperswilen
· Region Diessenhofen (Diessenhofen-Basadingen)
· Feuerwehr am Nollen (Schönholzerswilen-Wuppenau)
· Thur-Seebach (Warth/Weiningen-Hüttwilen-Uesslingen)
 
Weitere Zweckverbände wären im Thurgau möglich, wie die Analyse aufzeigt:
· Altnau-Güttingen-Langrickenbach
· Arbon-Roggwil
· Berg-Birwinken
· Berlingen-Ermatingen-Salenstein
· Bettwiesen-Tobel-Tägerschen
· Bischofszell-Hauptwil-Gottshaus
· Amlikon-Bissegg-Bussnang
· Region Diessenhofen-Schlatt
· Egnach-Salmsach
· Eschenz-Wagenhausen
· Eschlikon-Bichelsee
· Zihlschlacht -Sitterdorf- Hohentannen (in Planung / 01.01.2012)
· Mammern-Steckborn
· Märstetten-Wigoltingen (in Planung / 01.01.2012)
· Münchwilen-Sirnach

Notfallnummern

  Notruf 112
  Polizei 117
  Feuerwehr 118
  Sanität 144
  Vergiftungsnotfälle 145
  REGA 1414

Bookmark and Sharing

Wasserstand Thur - Halden (2181)

Wasserstand Thur (Halde)

 

Unwettersituation

 Aktuelle Unwettersituation

Es brennt-was tun ?

es brennt-was tun