Nächste Events

29
Jun
Sulgen / Neukirch
Datum 29. Juni 2020, 19:45

27
Nov
Depot Sulgen
-
Sulgen
Datum 27. November 2020, 19:45

Letzte Einsätze

Schönenberg / Kradolf
Brandmeldeanlagen
weiterlesen
Kradolf
Einsatzfoto Tierrettung; Eine Kuh ist in ... Technische Hilfeleistung
weiterlesen
Donzhausen Dorfstrasse
Einsatzfoto Brand mittel, Rauch aus der ... Brand mittel
weiterlesen

Mich kann man mieten

kehlenkhler

Keinen Brandeinsatz erlebt

Der Einladung des Feuerwehrzweckverbandes Sulgen-Kradolf-Schönenberg zum Informationsabend ist nur ein Interessent gefolgt.

 TZ FW
Neueinsteiger Demian Berg und Roman Näf, Zugchef Atemschutz. (Bild: Rudolf Steiner)

SULGEN. Aktuell zählt der Feuerwehrzweckverband Sulgen-Kradolf-Schönenberg 96 Feuerwehrleute, sagt der 41jährige Kommandant Norbert Schoch. Die Lage ist überhaupt nicht besorgniserregend, aber trotzdem müssen die Abgänge aus Altersgründen und wegen Wegzugs ersetzt werden. Aus diesem Grund veranstaltet der FW-Zweckverband jedes Jahr einen Informationsabend, an dem Interessierte über die Anforderungen und Aufgaben bei der Feuerwehr orientiert werden.

Vier Männer meldeten sich

«Vor zwei Jahren haben wir alle Personen zwischen 20 und 30 Jahren in den beiden Gemeinden angeschrieben, um für den Eintritt in die Feuerwehr zu werben», erklärt Schoch. Darauf hätten sich acht Personen angemeldet. Dieses Jahr wurden nur Inserate in den beiden Mitteilungsblättern der beiden Gemeinden veröffentlicht. Es meldeten sich vier junge Männer. Drei haben bereits unterschrieben und der vierte, Demian Berg aus Schönenberg, erschien als einziger beim Informationsabend im Depot Auholz in Sulgen. Die drei anderen Feuerwehreinsteiger waren an diesem Abend wegen Ferien oder Militärdienst verhindert.

Ein Jahr bei der Feuerwehr

Für den einzigen Kandidaten an diesem Abend, den 21jährigen Elektronikerlehrling Demian Berg, ist das Metier nicht ganz neu. Denn vor seinem Zuzug aus dem Appenzellischen in den Thurgau war er bereits ein Jahr Mitglied beim Löschzug der Feuerwehr Wienacht-Lutzenberg. «Einen Einsatz bei einem Brand habe ich allerdings in dieser Zeit noch keinen gehabt», sagt Berg. Dafür hat er die Grundausbildung bereits hinter sich und kann ab diesem Jahr auf seinen Wunsch bereits beim Verkehrsdienst eingeteilt werden.

Am Samstag, 22. Februar, führt der Feuerwehrzweckverband Sulgen-Kradolf-Schönenberg im Depot Auholz einen Tag der offenen Tür durch.

Quelle: http://www.thurgauerzeitung.ch

 

Notfallnummern

  Notruf 112
  Polizei 117
  Feuerwehr 118
  Sanität 144
  Vergiftungsnotfälle 145
  REGA 1414

Bookmark and Sharing

Wasserstand Thur - Halden (2181)

Wasserstand Thur (Halde)

 

Unwettersituation

 Aktuelle Unwettersituation

Es brennt-was tun ?

es brennt-was tun