Nächste Events

30
Aug
Kapellenstrasse 14, 8583 Sulgen
Datum 30. August 2019, 00:00

19
Okt
Datum 19. Oktober 2019, 00:00

Letzte Einsätze

Kradolf Heldswilerstrasse
Brandmeldeanlagen
weiterlesen
Sulgen Hauptstrasse
Einsatzfoto Wasser in der Unterführung Wasser wehr
weiterlesen
Buhwil Untere Breite
Brand mittel
weiterlesen

Mich kann man mieten

kehlenkhler

Stets einsatzbereite Helfer in der Not

«Blaulicht» heisst eine der drei Sonderschauen an der diesjährigen Gewea. Samariter, Polizei, Feuerwehr und Rettungs dienst geben Einblicke in ihre vielfältigen Tätigkeiten. (Hannelore Bruderer)

Täglich stehen die Blaulicht-Organisationen im Dienste der Öffentlichkeit. Dies sei ein Grund, weshalb die Gewea die Leistungen dieser Organisationen in einer Sonderschau einem breiten Publikum näherbringen wolle, erklärt OK-Mitglied Markus Dürig. Er sieht aber auch den Bezug zum Gewerbe. «Arbeitssicherheit ist ein wichtiges Thema in unseren Betrieben, viele Gewerbetreibende sind zudem oft auf den Strassen unterwegs. Die Blaulicht-Organisationen tragen zur Prävention bei und sind schnell vor Ort, wenn doch einmal etwas passiert.» Die Samariter nehmen an der Gewea gleich zwei verschiedene Funktionen wahr. Zum einen versehen die Mitglieder der Samaritervereine aus Sulgen, Erlen und Schönholzerswilen an den vierMessetagen den Sanitätsdienst, zum an dern präsentiert der Samariterverband Thurgau anschaulich den breit gefächerten Aufgabenbereich der Samariter.

Einsatzfahrzeug der Polizei
Der Polizeiposten Sulgen vertritt die Kantonspolizei Thurgau in der Region. Er ist für die Gemeinden Sulgen, Kradolf-Schönenberg und Erlen zuständig. Die Polizei informiert über ihre Dienstleistungen im eigenen Zelt, auch ein Einsatzfahrzeug wird zu besichtigen sein.

Nicht nur Brände löschen
Der Feuerwehrzweckverband Sulgen-Kradolf-Schönenberg integriert gleich sein eigenes Depot im Auholz in die Messe. Dort können sich interessierte Besucher über Ausrüstung und Fahrzeuge einer modernen Feuerwehr ein Bild machen. Die Feuerwehr beschäftigt sich mit weit mehr als nur der Brandbekämpfung. Sie eilt auch bei Unfällen, Überschwemmungen und ähnlichen Ereignissen zu Hilfe. Während der Gewea ist der Feuerwehrzweckverband Sulgen-Kradolf-Schönenberg auch für den Verkehrsdienst und die Parkplatzanweisung rund um die Messe zuständig.

Als vierte Organisation nimmt der Rettungsdienst des Kantonsspitals Münsterlingen an der Sonderschau teil. Rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, sind die Mitarbeiter des Rettungsdienstes mit ihren Rettungswagen sowie dem Notarzteinsatzfahrzeug im Dienst. Für den Bereich Oberthurgau wird bei Notfällen jeweils vom Stützpunkt in Münsterlingen oder vom Stützpunkt in Amriswil ausgerückt. Münsterlingen verfügt seit 1914über eine Ambulanz, der Stützpunkt Amriswil wurde 2006 eingerichtet.

 Depot

Der Feuerwehrzweckverband Sulgen-Kradolf-Schönenberg wird an der Gewea 2012 für die Sonderschau «Blaulicht» die Tore des Depots im Auholz öffnet

Notfallnummern

  Notruf 112
  Polizei 117
  Feuerwehr 118
  Sanität 144
  Vergiftungsnotfälle 145
  REGA 1414

Bookmark and Sharing

Wasserstand Thur - Halden (2181)

Wasserstand Thur (Halde)

 

Unwettersituation

 Aktuelle Unwettersituation

Es brennt-was tun ?

es brennt-was tun