Nächste Events

30
Aug
Kapellenstrasse 14, 8583 Sulgen
Datum 30. August 2019, 00:00

19
Okt
Datum 19. Oktober 2019, 00:00

Letzte Einsätze

Kradolf Heldswilerstrasse
Brandmeldeanlagen
weiterlesen
Sulgen Hauptstrasse
Einsatzfoto Wasser in der Unterführung Wasser wehr
weiterlesen
Buhwil Untere Breite
Brand mittel
weiterlesen

Mich kann man mieten

kehlenkhler

Feuerwehr personell gut besetzt

Der Jahresrückblick und ein Wechsel im Vorstand standen an der 36. Jahresversammlung des Feuerwehrvereins Sulgen–Kradolf-Schönenberg im Zentrum.

Neukirch a. d. Thur. Präsident Bernhard Schwager konnte 36 aktive und ehemalige Feuerwehrleute im Restaurant Sonne begrüssen. Das mit einigen Schmunzlern gespickte Protokoll der letzten Jahresversammlung wurde mit Applaus genehmigt. Ebenfalls mit Applaus wurde Bernhard Schwager für zwei weitere Jahre als Präsident gewählt. Für den zurücktretenden Aktuar Fredi Bieri wurde Pascal Zellweger gewählt. Die restlichen Vorstandsmitglieder bleiben in ihren Ämtern: Peter Mühlethaler als Kassier, Marcel Rutz und Erwin Tschopp als Beisitzer.

Besuch im Führungsbunker

In seinem Jahresrückblick streifte der Präsident die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres. Die Velotour im Sommer führte zum Nollen. Da durfte der Barfuss-Weg nicht fehlen. Alle Helfer der letzten zwei Jahre wurden zum Helferessen im Fischbeizli Schönenberg eingeladen und so für ihren Einsatz belohnt. Am Öl- und Chemiewehrtag waren einige Mitglieder am Morgen und Abend für die Bewirtung der Kursteilnehmer und Klassenlehrer verantwortlich. Seit vielen Jahren weisen einige Kameraden unter der Leitung von Marcel Rutz am Motocross Amriswil die Autos in die Parkplätze. Der Veranstalter ist jeweils grosszügig mit den Getränkebons.

Das Metzgete-Buffet vom kleinen Schlussabend im Auholz fand wiederum Anklang. Die Herbstreise führte ins Technorama Winterthur und am Nachmittag in den Führungsbunker der Grenzbrigade 7, ein Relikt aus dem Kalten Krieg. Urs Ehrbar, vom Verein Festungsgürtel Kreuzlingen, führte mit Witz und Sachkenntnis durch «seine Anlage». Beim anschliessenden Zvieri konnte er einige neue Mitglieder anwerben.

Mit Gewinn abgeschlossen

Weil der Verein im letzten Jahr sparsamer war und die Aktivitäten etwas Gewinn abwarfen, konnte Kassier Peter Mühlethaler einen Gewinn ausweisen. Der Jahresbeitrag wurde auf 20 Franken belassen. Zum Jahresprogramm gehören wieder der Sommerausflug, Parkplätze einweisen am Motocross, der Herbstausflug und der grosse Feuerwehr-Schlussabend. Zum Sommerausflug ist der Besuch des Interkantonalen Feuerwehrmuseums in Kradolf mit anschliessendem Bräteln im Hudelmoos vorgesehen.

Für den Herbstausflug standen die Fahrt nach Freiburg im Breisgau und ein Ausflug nach Filzbach (GL) zur Auswahl. Die Mehrheit entschied sich für den Ausflug nach Filzbach mit der Fahrt auf der langen Rodelbahn, Trottifahrt und Besichtigung von zwei Kleinwasserkraftwerken.

Fredi Bieri ist Ehrenmitglied

Mit Applaus wurde der abtretende Aktuar Fredi Bieri zum Ehrenmitglied ernannt. Kommandant Paul Gubler bedankte sich für die Mitarbeit an den Kursen und freute sich, hier so viele aktive und ehemalige Feuerwehrkameraden anzutreffen. Im Moment sei die Feuerwehr personell gut besetzt, Rekrutierungsprobleme bestehen bisher keine.

Nach dem Dessert rundeten drei Schätzfragen den gemütlichen Abend ab. (pd)

Notfallnummern

  Notruf 112
  Polizei 117
  Feuerwehr 118
  Sanität 144
  Vergiftungsnotfälle 145
  REGA 1414

Bookmark and Sharing

Wasserstand Thur - Halden (2181)

Wasserstand Thur (Halde)

 

Unwettersituation

 Aktuelle Unwettersituation

Es brennt-was tun ?

es brennt-was tun