Nächste Events

01
Jul
Sulgen / Neukirch
Datum 01. Juli 2019, 19:45

30
Aug
Kapellenstrasse 14, 8583 Sulgen
Datum 30. August 2019, 00:00

Letzte Einsätze

Sulgen Weinmoosstrasse
Brandmeldeanlagen
weiterlesen
Sulgen Auholzstrasse
Einsatzfoto Brand mittel Auholzstrasse 3 ... Brand mittel
weiterlesen
Sulgen Weinmoosstrasse
Brandmeldeanlagen
weiterlesen

Mich kann man mieten

kehlenkhler

 

eiko_icon eiko_list_icon Brand mittel Auholzstrasse 3 Rauch im Lagerhaus

Brandeinsatz > Industriebetrieb
Brand mittel
Zugriffe 327
Einsatzort Details

Sulgen Auholzstrasse
Datum 15.03.2019
Alarmierungszeit 07:10 Uhr
Einsatzbeginn: 07:13 Uhr
Einsatzende 11:57 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 47 Min.
Alarmierungsart MOKOS
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Zweckverband Sulgen - Kradolf - Schönenberg
Stützpunktfeuerwehr Weinfelden
    Aussendepot Neukirch FWZV Sulgen - Kradolf - Schönenberg
    Fahrzeugaufgebot   Sulgen 1 TLF  Sulgen 2 Zugfahrzeug      Sulgen 3 Verkehrsfahrzeug  Sulgen 4 Zugfahrzeug  Sulgen 5 WLF  Sulgen 7 Mannschaftfahrzeug  Sulgen_8 Dispo Fahrzeug  Sulgen 6 Pikettfahrzeug
    Brand mittel

    Einsatzbericht

    Kurz nach 07.00 Uhr wurde der Feuerwehr Zweckverband zu einem Einsatz in Sulgen an der Auholzstrasse gerufen.

    Beim Eintreffen der Feuerwehr war kein Rauch in Sicht. Doch in einem Industriegebäude ist aus noch ungeklärten Gründen Rauch in einer Produktion im 2 OG festgestellt worden.

    Der Einsatzleiter entschied nach kurzer Zeit die ganze Feuerwehr des Zweckverbandes einzusetzen, da wenige AdF auf den Ersten Alarm reagiert haben. Aauch hat er die SBB Feuerwehr Informiert das an den Geleisen in Sulgen ein Einsatz im gange sei. Diese kam anschliessend mit zwei Off vor Ort um das Vorgehen zu besprechen. Auch bot der Einsatzleiter der Feuerwehr den Stützpunkt Weinfelden mit dem Modul Atemschutz zur Unterstützung auf.

    Da die Zugänglichkeiten sehr Erschwerend waren, und das Feuer sehr schwer zu lokalisieren war, wurden die Atemschutzträger sehr gefordert.

    Durch das Aufbrechen verschiedener Wände und Türen, konnte der Rauch mit Überdruckbelüfter schliesslich aus den verrauchten Räumen gedrückt werden, so das der Atemschutz das Feuer rasch löschen konnten.

    Beim Einsatz wurde niemand verletzt.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Einsatzstatistik


    Notfallnummern

      Notruf 112
      Polizei 117
      Feuerwehr 118
      Sanität 144
      Vergiftungsnotfälle 145
      REGA 1414

    Bookmark and Sharing

    Wasserstand Thur - Halden (2181)

    Wasserstand Thur (Halde)

     

    Unwettersituation

     Aktuelle Unwettersituation

    Es brennt-was tun ?

    es brennt-was tun